Lego Technik Trecker Reifen

Veröffentlicht von Mattias Brennecke am

Mein derzeitiges Projekt ist der Bau eines Ferngesteuerten Treckers (unser eigener Trecker als Vorbild) aus Lego Technik, samt Motoren und Servos.

Durch die ganzen Motoren muss der Trecker eine gewisse Mindestgröße haben und dann wurde es schon schwierig, passende Reifen (original von Lego) zu bekommen. Zumal die Reifen vorne und hinten gleich aussehen, aber unterschiedlich groß sind. Die Felgen wären mir nicht mal sehr wichtig gewesen. Allerdings sind die Reifen auch sehr schmal, im Gegensatz zu großen Lego Reifen, die fast immer deutlich breiter sind, z.B. beim CLAAS (Lego Set 42054).

Die Lösung: Selbst Drucken

Mit Sketchup modellierte ich die Felgen und Reifen separat, damit ich diese später mit hartem bzw. flexiblen Resin drucken kann. Genutzt habe ich dafür den Anycubic Photon aufgrund seiner hohen Auflösung und dem grade ausreichenden Druckvolumen.

Als flexibles Resin verwendete ich  Photocentric UV DLP flexible und für die stabilen Felgen Monocure 3D Resin Rapid in transparent.

Photocentric UV DLP flexible:
  • Layer thickness: 0,05mm
  • Normal exposure time: 40s
  • Off time: 6,5s (Warum? Hier gibts die Antwort)
  • Bottom exposure time: 100s
  • Bottom layers: 5s
Monocure 3D Resin Rapid:
  • Layer thickness: 0,05mm
  • Normal exposure time: 12s
  • Off time: 6,5s
  • Bottom exposure time: 100s
  • Bottom layers: 5s

Reifen

Nach einem unglaublichen Druck von fast 32 Stunden war der erste Reifen fertig. Mit dem Ergebnis der flexiblen Reifen bin ich sehr zufrieden. Leider sind einige vertikalen Linien zu sehen. Diese kommen vermutlich durch ein zwischenzeitliches „Pause“ drücken beim Photon. Diese sind allerdings nur beim genauen Betrachten sichtbar. Für meine Zwecke ausreichend.

Materialverbrauch:
  • ca. 84ml (ohne Support) pro großen Reifen
  • ca. 35ml (ohne Support) pro kleinen Reifen

Felgen

Materialverbrauch:
  • ca. 42ml (ohne Support) pro großer Felge
  • ca. 20ml (ohne Support) pro kleiner Felge

Kommentar verfassen

Diese Seite nutzt Akismet um Spam zu reduzieren Informiere dich, wie deine Daten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: